Nichts ist so lästig, wie Cookie-Banner. Der EuGH hat nun (erwartungsgemäß) entschieden, dass Cookies nur dann von einer Website gesetzt werden dürfen, wenn der Nutzer vor AKTIV zugestimmt hat. Vorbei ist damit auch der deutscher Sonderweg über das TMG.

Damit sind alle Banner, die man nur mit “Okay” und “Hab ich verstanden” usw. wegklickt, aber nichts einstellen kann, rechtlich endgültig obsolet geworden. Website-Betreiber müssen auf Cookie-Banner-Plugins umstellen, die eine DSGVO-sichere Lösung anbieten.

EuGH, Urt. v. 01.10.2019, Az. C-673/17, Planet49

https://www.heise.de/newsticker/meldung/EuGH-Keine-Cookies-ohne-Zustimmung-4543630.html